EN

Please select a language

 

Berufsausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d)

StellenartAusbildung
Bewerbungsverfahren ab Sofort
Ausbildungsbeginn am01.08.2021
BereichAutomotive
Standort  Worms

Für das Ausbildungsjahr 2021 suchen wir Dich für unsere

Berufsausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d)

Hier sind Sie gefragt

Was funktioniert wie eine Maschine? Nicht mal eine Maschine. Oder sagen wir, nur eine gut gepflegte Maschine. Denn Maschinen wollen gewartet werden und brauchen regelmäßig neue Bauteile. Aber vor allem brauchen sie gute Industriemechaniker, die wissen, wie alles ineinandergreift. Industriemechaniker bauen Maschinen zusammen und kennen ihre Mechanik.

Sie erkennen Fehler, können sie beheben und im Falle des Falles das richtige Ersatzteil selbst herstellen. Wir reden hier nicht von einem Rasenmäher, sondern von industriellen Produktionsanlagen, die gerne auch mal 30 Meter lang sein können. Das kommt Dir groß vor? Klar Wir haben auch Großes mit Dir vor, wenn Du bei uns eine Ausbildung zum Industriemechaniker beginnst.

Im Rahmen Deiner Ausbildung erhältst Du einen Einblick in unterschiedliche Abteilungen, zum Beispiel: Instandhaltung und Wartung, Produktion, Werkzeugbau und Montage.

Schritt für Schritt lernst Du in Deinen Ausbildungsstationen alles Wichtige rund um die tägliche Arbeit:

  • Grundlagenverständnis in der Metallausbildung
  • Instandhaltung und Wartung
  • Zusammenbauen einzelner Maschinenkomponenten
  • Herstellung von Baugruppen zur Fehlerbehebung
  • Tiefgehendes Wissen rund um Pneumatik und Hydraulik

Das bieten wir Ihnen

  • Ausbildungsvergütung nach Chemietarif inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie 30 Tage Urlaub
  • Eine eigene Ausbildungswerkstatt und betriebsinterne Schulungsmaßnahmen
  • Raum für die eigene Persönlichkeit und Weiterentwicklung
  • Ein kooperatives und kollegiales Team

Im Anschluss bietet sich Dir die Chance auf einen Anstellungsvertrag und umfangreiche Möglichkeiten zur Weiterbildung in unserer internationalen Kunststoffgruppe

Schulische Voraussetzungen

  • Realschul- oder vergleichbarer Abschluss
  • Gerne mit Berufsfachschule Metalltechnik
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern wie z. B. Mathematik und Physik
  • Interesse an technischen Produktionsprozessen

Persönliche Voraussetzungen

  • Handwerkliches Geschick und Freude am Umgang mit Maschinen
  • Interesse an technischen Produktionsprozessen
  • Handwerkliches Geschick und Freude am Umgang mit Maschinen
  • Logisches Denken und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Sorgfalt und Selbstständigkeit
  • Logisches Denken und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Sorgfalt und Selbstständigkeit

Dauer der Ausbildung: 3 ½ Jahre

Am Standort Worms sind 650 Mitarbeitende beschäftigt. Hier entwickeln und produzieren wir Produktlösungen und komplexe Bauteile aus High-Tech Kunststoffen für nahezu jeden großen Automobilhersteller. Worms steht vor allem für Expertise in der Fahrzeugaerodynamik und -akustik sowie im Leichtbau.


Im Unternehmensbereich Automotive gestalten Sie die Mobilität von morgen. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir Systemlösungen für mehr Aerodynamik und Effizienz. Das heißt: Wir schonen die Umwelt und verbessern gleichzeitig das Fahrerlebnis von Millionen Fahrzeugen.

In der Röchling-Gruppe gestalten Sie Industrie. Weltweit. Gemeinsam verändern wir den Alltag vieler Menschen – denn wir machen Autos leichter, Medikamentenpackungen sicherer und verbessern industrielle Anwendungen. Mit 11.000 Mitarbeitern in 25 Ländern.

Karl-Heinz Brüssow
Head of Training
+49 6241 844-526
bewerbung@roechling-automotive.de

Röchling Automotive Germany SE & Co. KG
Floßhafenstr. 40
67547 Worms
Deutschland

 
Search
Unsolicited Application

Share

Select Website

roe_karriere_teaser_00.jpg
Job and development opportunities: Röchling as employer

Career