EN

Please select a language

 

Berufsausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d)

StellenartAusbildung
Bewerbungsverfahren ab Sofort
Ausbildungsbeginn am01.08.2021
BereichAutomotive
Standort  Worms

Für das Ausbildungsjahr 2021 suchen wir Dich für unsere

Berufsausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d)

Hier sind Sie gefragt

Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik sind Macher und Mischer. Ihr Arbeitsplatz ist die Produktionshalle. Sie sind die Spezialisten für alle Maschinen, die für die Kunststoffherstellung eingesetzt werden. Mit ihrem Fachwissen sorgen sie im Herstellungsprozess für einen reibungslosen Ablauf. Angefangen beim Rüsten, Anfahren und Überwachen der Maschinen über die Aufbereitung und Mischung der Rohmassen bis hin zur Bedienung der Steuer-, Mess- und Regeleinrichtungen.

Als Verfahrensmechaniker lernst Du verschiedene Verarbeitungsverfahren kennen. Auch wenn Du Dir darunter noch gar nichts vorstellen kannst, keine Sorge: Der Spaß beim Hantieren mit Maschinen und der sorgfältige Umgang mit Kunststoffgranulat ist entscheidend – alles Weitere lernst Du im Laufe Deiner Ausbildung bei uns.

Im Rahmen Deiner Ausbildung erhältst Du einen Einblick in unterschiedliche Abteilungen und Verfahren, zum Beispiel: Materialvorbereitung, unterschiedliche Fertigungsbereiche und -verfahren (wie Spritzguss, Extrusion, Presserei, Pultrusion), Werkstoffprüfung und Labor, Qualitätssicherung sowie dem Werkzeugbau. Schritt für Schritt lernst Du in Deinen Ausbildungsstationen alles Wichtige rund um die tägliche Arbeit:

  • Rüsten von Produktionsmaschinen mit unterschiedlichen Produktionsverfahren der Kunststofftechnik
  • Montage und Demontage von unterschiedlichen Werkzeugen
  • Produktion der Fertigteile
  • Wartung und Instandhaltung der Maschinen und Werkzeuge
  • Materialprüfung und Qualitätskontrolle

Das bieten wir Ihnen

  • Ausbildungsvergütung und Sozialleistungen nach Chemietarif inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie 30 Tage Urlaub
  • Eine eigene Ausbildungswerkstatt und betriebsinterne Schulungsmaßnahmen
  • Raum für die eigene Persönlichkeit und Weiterentwicklung
  • Ein kooperatives und kollegiales Team

Im Anschluss bietet sich Dir die Chance auf einen Anstellungsvertrag und umfangreiche Möglichkeiten zur Weiterbildung in unserer internationalen Kunststoffgruppe

Schulische Voraussetzungen

  • Realschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss
  • Gute Deutschkenntnisse und Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern wie z. B. Mathematik, Chemie und Physik

Persönliche Voraussetzungen

  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Freude am Umgang mit Maschinen
  • Ausgeprägter Sinn für Sorgfalt und Genauigkeit

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre

Am Standort Worms sind 650 Mitarbeitende beschäftigt. Hier entwickeln und produzieren wir Produktlösungen und komplexe Bauteile aus High-Tech Kunststoffen für nahezu jeden großen Automobilhersteller. Worms steht vor allem für Expertise in der Fahrzeugaerodynamik und -akustik sowie im Leichtbau.


Im Unternehmensbereich Automotive gestalten Sie die Mobilität von morgen. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir Systemlösungen für mehr Aerodynamik und Effizienz. Das heißt: Wir schonen die Umwelt und verbessern gleichzeitig das Fahrerlebnis von Millionen Fahrzeugen.

In der Röchling-Gruppe gestalten Sie Industrie. Weltweit. Gemeinsam verändern wir den Alltag vieler Menschen – denn wir machen Autos leichter, Medikamentenpackungen sicherer und verbessern industrielle Anwendungen. Mit 11.000 Mitarbeitern in 25 Ländern.

Karl-Heinz Brüssow
Head of Training
+49 6241 844-526
bewerbung@roechling-automotive.de

Röchling Automotive Germany SE & Co. KG
Floßhafenstr. 40
67547 Worms
Deutschland

 
Search
Unsolicited Application

Share

Select Website

roe_karriere_teaser_00.jpg
Job and development opportunities: Röchling as employer

Career